Presseerklärung: Neue Infratestumfrage …

Ergebnisse auf hohem Niveau gehalten

INFRATEST überprüft die ABACUS-Nachhilfe zum zweiten Mal

 

Zum zweiten Male nach 2007 hat INFRATEST in einer bundesweiten Elternumfrage die ABACUS-Nachhilfe auf ihre Effizienz hin überprüft.

Der Institutsleiter/ Die Institutsleiterin erläutert: “Uns lagen vor allem drei Bereiche am Herzen, die wir von einer unabhängigen Institution objektiv überprüfen lassen wollten – die Wirksamkeit unserer ABACUS-Nachhilfe, die ja als Einzelunterricht zu Hause beim Schüler durchgeführt wird. Zum anderen wollten wir wissen, welche Gründe dafür ausschlaggebend waren, dass sich Eltern für ABACUS entschieden haben und zum Dritten hat uns natürlich interessiert wie Eltern und Schüler nach Abschluss den ABACUS- Nachhilfeunterricht beurteilen.”

Die Wirksamkeit der ABACUS-Nachhilfe

INFRATEST stellte fest, dass die ABACUS-Nachhilfe bei 89,3% der ABACUS-Schüler zu einer Verbesserung der schulischen Leistungen geführt hat. Dabei hat sich der Notendurchschnitt aller ABACUS-Schüler von 4,2 (vor dem ABACUS-Nachhilfeunterricht) auf 3,1 (nach Abschluss des ABACUS-Nachhilfeunterrichts) verbessert. Das schulische Ziel wurde von 91,4% der ABACUS-Schüler erreicht. “Die Erfolgsquote hat sich im Vergleich zur letzten Messung im Jahre 2007 auf hohem Niveau sogar noch einmal leicht verbessert. Sie liegt nun bei 92,8% (2007: 92,4%)”, ergänzt der/die ABACUS-Institutsleiter/in.

Die Entscheidung für ABACUS

Auf die Frage “Weshalb haben Sie sich für ABACUS-Nachhilfe entschieden?” gaben 98,4% der Eltern an, dass ihnen an der ABACUS-Nachhilfe besonders wichtig war, dass sie als “Einzelnachhilfe besser auf die Bedürfnisse des Schülers eingehen kann.” 91,0%  fanden auch wichtig, dass man schnell und jederzeit mit dem ABACUS- Nachhilfeunterricht beginnen kann. Für 86,1% war das Vorgespräch mit dem Institutsleiter ausschlaggebend, während 84,8% die einfachen und flexiblen Vertragsbedingungen als wichtig einstuften.

Die Beurteilung des ABACUS-Nachhilfeunterrichts

Nach Abschluss des ABACUS-Nachhilfeunterrichts gaben die Eltern und Schüler dem ABACUS-Nachhilfeunterricht die Traumnote 1,8. Dabei spielten folgende Faktoren eine bedeutende Rolle: Die Kompetenz des Nachhilfelehrers (94,2%), die maßgeschneiderte Lösung für Sohn/ Tochter (91,7%), die passende Auswahl des Nachhilfelehrers (ebenfalls 91,7%) und die Kompetenz der Institutsleitung (92,5%).

Herzlichst, Ihr Abacus-Team!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *