Rezepte für Powerkekse – das gesunde Pausenbrot….

Liebe Mütter!

Wenn Sie Ihrem Kind so was richtig leckeres und gesundes für die “Pause” mit geben wollen, hätte ich heute ein interessante Rezept für Sie:

1,5 Kilo Dinkelmehl

350 g. Butter

4 Eier

300 g. Rohrzucker o. Honig

1 Prise Salz

45 g Muskatnusspulver

45 g Zimt

10 g Nelkenpulver

200 g gemahlene Mandeln

einige TL Wasser

Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verrühren, Plätzchen ausstechen, in den vorgeheizten Backofen. 5-10 Min. backen. In einer kühlen Stelle im Blechkasten aufbewahren. So bekommen sie ein wunderbares Aroma!

Hinweis: Diese Kekse sind  kein Naschwerk, sondern geben viel Power für das kindliche Gehirn:

Nelken, Zimt und Muskatnuss enthalten Substanzen, die in der Leber zu amphetaminähnlichen Stoffe verwandelt werden. In diesem geringen Maße wirken sie stimmungsaufhellend und haben dazu noch eine antibakterielle Wirkung.

Kinder dürfen lt. Vorschlag von Eltern family 3 Kekse täglich essen, Erwachsene bis zu 6 Stück.

Bei Bedenken fragen Sie Ihren Arzt, oder den Apotheker Ihres Vertrauens.

 

Viel Spass beim Plätzchen backen! Die Jahreszeit lädt doch gerade dazu ein…

 

Ihr Jürgen Chitralla

 

Quelle: Gesunde Schule/Eltern family

 

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *