Realschule in der Hallertau…..

Am Mittwochnachmittag trafen sich ca. 60 Besucher in der Klosterbibliothek/ Freising zu einer Sitzung des Schulausschusses. Eine spürbare Unterstützung bekam der Bürgermeister Konrad Schickaneder aus Rudelzhausen. Kann es sein, dass für viel Steuergeld energetisch aufgerüstete Schulhäuser in Nandlstadt und Au in Zukunft leer stehen?

Es geht also auch um die Frage: “Wo landet der nördliche Landkreis bildungspolitisch gesehen”? Die Kinder müssen weite Wege zurück legen, Eltern müssen immer wieder als “Taxi” einspringen, weil die Unterrichtszeiten nicht auf den Busplan ausgerichtet werden können. In Anbetracht stetig steigender Energiekosten, ist die Initiative von Bürgermeistern und Eltern nur zu begrüßen. Für seinen Vortrag bekam Bürgermeister Schickaneder sehr viel Applaus. Es soll nun bis zur nächsten Sitzung im Februar alles nochmal geprüft werden, versprach der Landrat Michael Schwaiger.

In der heutigen Ausgabe der Hallertauer Zeitung ist mehr dazu zu erfahren!

Herzlichst!

 

Jürgen Chitralla

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *