Die Lösung zur Zwischendurch-Nachhilfe – Denksportaufgabe Nr. 15

Zwischendurch-Nachhilfe am Samstag – hier kommt die Lösung zur Denksportaufgabe Nr. 15:

Das Spiel der Indianer:

Wie muss ein Bleichgesicht die Wiege-Durchgänge gestalten, um mit den 3 Versuchen den gesuchten Ball zu finden?

Viel Spass mit der Lösung unserer kleinen Nachhilfe-Einheit!

:-)

Die Lösung zur Nachhilfe-Denksportaufgabe Nr. 15

 

9 Bälle werden in die linke Waagschale gelegt und 9 Bälle in die rechte Waagschale.

Möglichkeit 1:
Halten sich beide Waagschalen die Balance, so befindet sich der schwerere Ball bei den verbleibenden 9 Bällen.

Möglichkeit 2:
Eine der beiden Schalen ist schwerer, weil sich der schwerere Ball dort befindet.

Im zweiten Wiegevorgang werden entweder von den verbliebenen 9 Bällen (Möglichkeit 1) oder von der Gruppe der schwereren Waagschale (Möglichkeit 2) jeweils 3 Bälle in die linke und 3 Bälle in die rechte Waagschale gelegt.

Wiederum kann die Balkenwaage in Balance sein, dann ist der schwerere Ball bei den verbleibenden 3 Bällen – oder eine Waagschale ist schwerer, dann befindet sich der gesuchte Ball in dieser Gruppe.

Im dritten Wiegevorgang kommt jeweils eine Kugel in die Waagschale. Ist die Waage in Balance, so ist der verbleibene Ball der Gesuchte, andernfalls der in der schwereren Waagschale!

 

Haben Sie es gewusst?

:-)

Herzlichst, Ihr Jürgen Chitralla!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *