Die Lösung zur Zwischendurch-Nachhilfe – Denksportaufgabe Nr. 5

Zwischendurch-Nachhilfe am Samstag – hier kommt die Lösung zur Denksportaufgabe Nr. 5:

Betrug vom Medizinmann

Darum ging es in der Zwischendurch-Nachhilfe Denksportaufgabe Nr. 5:

Zog ein junger Mann eine frische Haselnuss, so war er frei, zog er eine alte Haselnuss, so wurde er getötet.

Viel Spass mit der Lösung unserer kleinen Nachhilfe-Einheit!

:-)

Die Lösung zur Nachhilfe-Denksportaufgabe Nr. 5

Was man sich in den Zelten unter vorgehaltener Hand erzählte, war wahr. Der Medizinmann tat immer zwei alte Haselnüsse in das Ziegenledersäckchen.

Der junge Mann ging davon aus, dass der Medizinmann auch weiterhin betrügen würde und verschluckte schnell die eine Haselnuss.

Dies zwang den Medizinmann zu schauen, welche Haselnuss übrig geblieben war und diese dem Häuptling und den Stammesältesten zu zeigen.

Da die verbleibende Haselnuss eine alte Haselnuss war, mussten der Häuptling und die Stammesältesten davon ausgehen, dass die verschluckte Haselnuss die frische Haselnuss war.

Der junge Mann wurde freigelassen!

 

Haben Sie es gewusst?

:-)

Herzlichst, Ihr Jürgen Chitralla!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *