Die Zwischendurch-Nachhilfe – Denksportaufgabe Nr. 3: Das Buch und die 100 Euro

Zeit für die Zwischendurch-Nachhilfe und die Denksportaufgabe zum Sonntag. Hier ist Denksportaufgabe Nr. 3!

 

Peter hatte sich von Wolfgang ein Buch geliehen und es ihm gestern dankend wieder zurück gebracht. Als die beiden so sprachen, da erzählte Wolfgang, dass er im Nachhilfe-Blog von Jürgen Chitralla regelmäßig die Zwischendurch-Nachhilfe geniesst und bisher alle Denksportaufgaben locker gelöst habe. Peter sagt dazu nichts.

Am nächsten Tag, das ist also heute, besucht Peter nochmals Wolfgang und teilt ihm mit, er habe aus Versehen zwischen Seite 79 und 80 einen Hundert-Euro-Schein liegen lassen, der ihm als Lesezeichen gedient habe. Peter bittet Wolfgang, ihm den Geldschein zurückzugeben.

Doch Wolfgang lächelt nur milde und sagt: »Peter, Peter, man kann es ja mal versuchen. Aber daraus wird nichts!«

Die Frage lautet nun:
Wieso ist sich Wolfgang so sicher, dass Peter ihn nur testen will?

 

Die Auflösung gibt es nächsten Samstag!

Ich wünsche Ihnen viel Spass mit der heutigen Zwischendurch-Nachhilfe!

Herzlichst, Ihr Jürgen Chitralla!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *