Tag Archiv für Schule

Kleiner Eindruck vom G9

Wie dem geneigten und regelmäßigen Leser dieses Blogs nicht entgangen sein dürfte, bin ich nicht gerade ein Freund der Rückkehr zum G9. Nicht erst seitdem die Freien Wähler in Bayern ein Volksbegehren dazu angeleiert haben, mache ich mich gegen das G8-Bashing stark. » Weiterlesen

Landkreis Freising – Geldnot!

Die Kommunen im Landkreis Freising stehen wirtschaftlich derzeit so gut da wie noch nie. Dies verkündete Michael Schwaiger bei seinem Jahresabschlussgespräch als Landrat (zu entnehmen einem Beitrag in der Online-Ausgabe des Münchner Merkur http://www.merkur-online.de/lokales/freising/freising/landkreis-braucht-dringend-geld-3274812.html). » Weiterlesen

Taschenrechner in der Mittelschule…

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Ab der Jahrgangsstufe 7 – 9,  ist in der Mittelschule der Taschenrechner erlaubt. Viele Eltern fragen sich deshalb, welche Ausstattung ist erlaubt. Hier eine Stellungnahme aus dem Kultusministerium: » Weiterlesen

Chaosforschung…

Seitdem sich die Philosophie die Frage nach dem eigentlichen Wesen des Menschen stellt, besteht Uneinigkeit darüber, ob der Mensch von Natur aus gut oder aber schlecht ist.

Interessanterweise haben sich die großen Denker aller Kulturkreise an diesem Problem abgearbeitet, und zwar sowohl in den westlichen Kulturen als auch in den östlichen. Im alten China haben sich zwei der drei weltanschaulichen Hauptrichtungen von Dynastie zu Dynastie abgewechselt, wobei die eine – der Daoismus – den Menschen als an sich gut ansah, während die andere – der Konfuzianismus – den Menschen als an sich schlecht betrachtete. Dies hatte seit jeher großen Einfluss auf die Politik: Waren die so genannten Legalisten am Ruder, wurde das öffentliche und private Leben von drakonischen Strafen und tiefem Misstrauen gegenüber den Bürgern beherrscht. Der Überwachungsstaat ist keine Erfindung der Moderne – was ihn aber nicht besser macht. » Weiterlesen

Verständigungsprobleme durch Dialekt?

Es wird mal wieder Zeit, mich bei einigen meiner Leser in die Nesseln zu setzen. Auslöser ist eine Nachricht aus Penzberg, wo sich der Direktor der dortigen Realschule etliche Feinde gemacht haben dürfte mit der Aussage, er halte nichts vom Dialekt im Unterricht. » Weiterlesen