Tag Archiv für Schule

Lesehilfen

„Was, den gibt´s wirklich?“, fragte mich einer meiner Schüler einmal erstaunt, als ich im Unterricht beiläufig den Namen Gilgamesh erwähnte.

Wie sich herausstellte, kannte mein Schüler den sumerischen König aus dem frühen vorchristlichen zweiten Jahrtausend und Helden eines ganzen Sagenkreises sowie eines nach ihm benannten Epos – aus einem Computerspiel! » Weiterlesen

Kinder als lebende Schutzschilde gegen den Flughafen?

Fluglärm

Quelle:Ulla Trampert / pixelio.de

 

Dieser Tage machte eine Entscheidung in Freising die Rede, die bei näherem Hinsehen doch ein wenig an in manchen Ländern des Nahen Ostens gebräuchliche Praktiken erinnert.

Oder wie soll ich die Entscheidung zum Standort der Realschule in Lerchenfeld anders verstehen, auf einem Areal, das im Fall des drohenden Startbahnbaues zur etwa zur Hälfte innerhalb der Schallgrenze von 55 Dezibel erinnert? » Weiterlesen

Ganztagsschule: Plädoyer für eine differenziertere Sichtweise in der Schulpolitik

Vorsicht vor „einfachen“ Lösungen! Vor allem, wenn sie für schwierige Probleme angeboten werden. Dieser Satz, der wie eine Binsenweisheit klingen mag, verhallt im Leben leider viel zu oft ungehört.

Die Gründe dafür sind bekannt: Je komplizierter das Leben wird, desto mehr sehnen sich all die von den vielfältigen Analysen im www geplagten Zeitgenossen nach Einfachheit und Überschaubarkeit, und … » Weiterlesen

Endlich! Mathematik als nicht erlernbar eingestuft… oder nicht?

Quelle:Dieter Schütz  / pixelio.de

Quelle:Dieter Schütz / pixelio.de

 

Mein Gott, diese Amerikaner! Was ist ihnen bloß jetzt wieder eingefallen? So mag sich in den vergangenen Tagen so mancher Mathelehrer gefragt haben.

… die Mathelehrer?

Wer so fragt, ist offensichtlich einfach nur einseitig informiert.

Denn eine Studie amerikanischer Wissenschaftler enthält genug Potential, um schleunigst den amerikanischen Botschafter ins Außenministerium einzubestellen. Mit der Ermahnung an seine Landsleute, in Zukunft ein wenig vorsichtiger bei der Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien zu sein. » Weiterlesen

Keine schlechte Idee…

415845_web_R_B_by_Dieter Schütz_pixelio.deEine Frage vorweg: Würden Sie Ihr Haustier im Urlaub bei einem erklärten Tierfeind unterbringen?

Würden Sie Ihr Auto zu einem erklärten Autogegner zur Reparatur bringen?

Nein?

Aber Ihr Kind Leuten anvertrauen, die gar keine Kinder mögen, das würden Sie schon!

Zumindest stehen die Chancen dafür nicht schlecht, wenn Sie es auf eine deutsche Schule schicken.

Wie?

Das haben Sie nicht gewusst?

Aber das macht doch nichts! Denn die meisten Lehrer werden gar nicht danach gefragt, ehe sie zum Lehramtsstudium zugelassen werden! Was wohl bedeutet: Kinder und Jugendliche zu mögen und ihnen gerne etwas beizubringen, ist keine notwendige Voraussetzung für den Lehrerberuf… » Weiterlesen