Tag Archiv für Nachhilfe

Unsere Teenager werden immer unglücklicher

597140_web_R_by_twinlili_pixelio.de

Quelle: twinlili / pixelio.de
Teenies am Strand

Zugegeben – sie ist schon eine Zeit her, die Umfrage unter Deutschlands Teenagern. Aber sie hatte es in sich. Unsere Teenager werden immer mehr zu denen, als die wir sie haben wollten. Sie rauchen immer weniger, sie trinken immer weniger, sie lernen mehr, sind ziel- und karriereorientiert und wollen auch später nur das studieren, was Mamas und Papas ihnen aussuchen würden. Die befragten Jugendlichen, so habe ich den Eindruck, wollten den Erwartungen gerecht werden, die wir an sie haben.

» Weiterlesen

Frühlingszeit – Start in die Nachhilfesaison!

Quelle:  Marianne J.  / pixelio.de

Quelle: Marianne J. / pixelio.de

Er ist wohl schließlich doch noch zu Ende gegangen, der Winter. Ich weiß nicht, wie es Ihnen ging, aber ich habe mich während des letzten Monats mehrmals dabei ertappt, dass ich mich zu sehr an den Winter gewöhnt habe.

Spätestens wenn der letzte Sommer so weit weg ist, dass man ihn für eine ferne, gleichsam mythische Epoche hält, wird es Zeit für wärmeres Wetter.

Und nun scheint es endlich so weit zu sein: Wenn auch regnerisch, wird es doch wärmer. Schon sehe ich allerorten die Leute wieder in ihren Gärten werkeln, wenn auch einen Monat zu spät dran. Schon zeigen sich die ersten Farbtupfer in den nassen Wiesen. » Weiterlesen

Ratschläge zum Lernen Teil II:

Im ersten Teil dieses kleinen Ratgebers war ich bereits auf die Wichtigkeit fester Lernzeiten und deren Kontrolle durch die Eltern eingegangen. Dieses Thema möchte ich nun noch etwas vertiefen: Denn natürlich ist es nicht praktikabel den ganzen Tag neben ihrem Kind zu sitzen. Leider bringt es erfahrungsgemäß aber auch nichts, es einfach in sein Zimmer einzuschließen und zu sagen: „Nun lern mal schön!“. » Weiterlesen

Nachhilfe in Freising – eine gute Investition in die Zukunft

Krisen, Krisen, Krisen – wohie ma schaugt, nix ois wia Not und Elend in dera Weyd! Für diejenigen unter Ihnen, die des Bayerischen nicht mächtig sind (denn wir Bayern können zwar im Gegensatz zu unseren schwäbischen Nachbarn nicht alles, aber dafür wenigstens im Münchener Umland meist ein wenig Hochdeutsch): Es wird Zeit, liebe Mitbürger, unser Finanzmodell zu überdenken. » Weiterlesen

Nachmittagsbetreuung im Jugendzentrum?

Ist schon das Angebot für die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler im Kreis Freising zwar alles andere als befriedigend, aber immerhin existent, so gibt es bei den Unterbringungsmöglichkeiten für die Gruppe von zehn Jahren aufwärts noch erheblichen Nachholbedarf. Das verwundert schon ein wenig: Warum ist ein Zehnjähriger (Noch)-Grundschüler auf einen Hortplatz angewiesen, nach den großen Ferien aber, wenn er dann das Gymnasium oder die Realschule besucht, plötzlich nicht mehr? Und auch später, sagen wir bis mindestens zum Alter von 14 Jahren, sollte er doch unter der Aufsicht von Erwachsenen sein. Theoretisch sind ja die Schulen angehalten, eine Nachmittagsbetreuung anzubieten, aber dem Vernehmen nach sollen einzelne Bildungsanstalten in unserem Landkreis ja bereits an der Aufgabe scheitern, überhaupt den regulären Unterricht aufrechtzuerhalten. Ironie on: Wenn ich schon am Vormittag mein Lehrpersonal nicht motivieren kann, sich in die Schule zu schleppen und die Brut zu unterweisen, wie soll ich das dann erst am Nachmittag schaffen, wenn die ganzen Talkshows und Soaps laufen? Ironie off. » Weiterlesen