Tag Archiv für Rottal-Inn

Neurofeedback hilft Kindern mit AD(H)S

Eine große Studie am Klinikum Erlangen weist die Wirksamkeit von Neurofeedback bei betroffenen Kindern nach. An der Studie nahmen im Zeitraum von 2 Jahren insgesamt 102 Kinder teil. Die Kinder waren im Alter zwischen acht bis zwölf Jahren in Erlangen, Göttingen und München. Die Trainingsprogramme liefen in 18 doppelstündigen Terminen, aufgeteilt in Blöcken á 4 Wochen. Sowohl Eltern als auch Lehrer bescheinigten die deutlich bessere Wirksamkeit des Trainings mit Neurofeedback gegenüber der Kontrollgruppe. Wichtig sei, so Dr. Heinrich, dass die Kinder aktiv mitarbeiten würden und die Veränderung im Alltag auch verankert wird.

Die ganze Studie können Sie hier nachlesen:

http://www.uni-erlangen.de/infocenter/meldungen/2009/forschung/02.shtml

Herzlichst, Ihr Jürgen Chitralla/zert. Neurofeedbacktrainer!

Nachhilfelehrer (m/w) gesucht – werden Sie Nachhilfelehrer – dieses Video zeigt, wie es geht!

Nachhilfelehrer (m/w) sind gesucht und angehende Nachhilfelehrer (m/w) möchten gerne wissen, wie sie ABACUS-Nachhilfelehrer (m/w) werden können.

Genau darum geht es in diesem Video!

Erfahren Sie, wie Sie als Nachhilfelehrer Teil des ABACUS-Erfolges werden können!

Geniessen Sie 4 Minuten Videoinformation und flotte Musik!

Und für alle Interessenten, die ABACUS-Nachhilfelehrer werden möchten, gilt:

Willkommen bei ABACUS!

ABACUS Nachhilfe-Institut Jürgen Chitralla
Zentrale Rufnummer für Niederbayern: 08752 – 86 97 372

 

Der Direktlink zu YouTube:

 

Herzlichst, Ihr Jürgen Chitralla

:-)

Wie hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?
Nachhilfelehrer (m/w) gesucht – werden Sie Nachhilfelehrer – dieses Video zeigt, wie es geht!: Nicht so toll!Ein Hauch von Nutzen!Es geht so!Finde ich okay!Toller Blogbeitrag
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

 

Eggenfelden: Modell “Flexible Grundschule” startet im nächsten Schuljahr…

Felxible Grundschule, ein Modellversuch…

Die starre Einteilung in den Klassen 1-4, wird durch das neue Modell abgelöst. So startet im Schuljahr 2012/13 die 1. + 2. Klasse gemeinsam. Schülerinnen und Schüler werden je nach Begabung gefördert. Gute Schüler sollen dann nicht mehr unterfordert sein, Zweitklässler mit Leseproblemen können so mit den Erstklässlern zusammen intensiver üben.

Wir können gespannt sein, wie das Modell an kommt. Für die Lehrkräfte bedeutet es eine neue Herausforderung.

Den ganzen Artikel können Sie in der PNP nach lesen.

 

Herzlichst, Ihr Nachhilfe-Experte Jürgen Chitralla!

 

Thema: Erziehung

Eltern und Lehrer sollten mehr loben…

Kürzlich las ich in einer Fachzeitschrift, dass es verschiedene Projekte in Schulen zum Thema Loben gibt. Welche Auswirkungen hat das Lob der Eltern auf die Entwicklung und das Lernverhalten bei den Kindern?

Aus der Forschung wissen wir, dass unser “emotionales Gehirn” mehr als 90% unseres Handelns steuert. Aber nicht nur Entscheidungen, sondern auch das Lernen wird durch unsere Gefühle maßgeblich beeinflusst. Wir kennen das doch auch aus unserer eigenen Beobachtung: Werden wir gelobt, haben wir auch mit größeren Anstrengungen wenig Probleme. Ob im Sport oder im Beruf, Loben verleiht unserem Tun Flügel.

Als Lehrkraft oder Eltern müssen wir uns die Frage stellen: Suche ich bei den Kindern nach “Schätzen” oder bin ich der “Polizist”, der nur  die Fehler und Übertretungen im Blick hat?

» Weiterlesen

1. Erfolgsmeldung: Nachhilfe durch “Teilhabepaket der Regierung”

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Ich habe in einem der letzten Artikel bereits zum Teilhabepaket berichtet. In den Sommerferien wurden bei uns einige Trainings aus dem Teilhabepaket durch die Landratsämter: Freising, Straubing und Rottal-Inn, bezahlt. In den letzten Tagen hatten wir die erste Erfolgsgeschichte aus Rottal-Inn. In nur wenigen Trainingstagen konnte die Schülerin die Nachprüfung in Latein und Mathematik erfolgreich ablegen. Ich höre dann im “Geiste”, wie die Steine bei den Schülern von den Herzen fallen. Wir freuen uns mit der Schülerin und den Lehrkräften von ABACUS, die wieder mal sehr gute Arbeit geleistet haben.

Sollten Sie Fragen zum Thema “Teilhabepaket” haben, rufen Sie mich an, oder schreiben Sie mir!

 

Herzlichst!

 

Ihr Jürgen Chitralla